Studienwerk Aktuell

Mit dem Seminarkonzept "Aktuell" bringt das Studienwerk Mitarbeiter fünfmal pro Jahr auf den neuesten Stand. In den Nachmittagsseminaren werden alle für die tägliche berufliche Praxis wichtigen Themenbereiche abgedeckt (ESt, KSt, GewSt, LSt, BilStR, USt, AO). Zusätzlich zu den Präsenzseminaren bieten wir die Aktuell-Reihe für Mitarbeiter auch als Online-Seminare an.

Weitere Infos

Praxiswissen Online

In unserer Online-Seminarreihe thematisieren wir regelmäßig Schwerpunktthemen der beruflichen Praxis. Darüber hinaus stellen wir wesentliche Rechtsänderungen im Zusammenhang dar und geben hilfreiche Hinweise und Lösungsvorschläge für die konkrete Umsetzung.
NEU ab 2020: Die Seminare PraxiswissenOnline können jetzt auch bequem als ABO gebucht werden.

Weitere Infos

Mitarbeiter Basics Online

In der neuen Online-Seminarreihe „BasicsOnline“ geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über den aktuellen Rechtsstand in den Bereichen Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Rechnungs- wesen, Lohnsteuer und Körperschaftsteuer. Die Seminarunterlagen stellen wir Ihnen zum Download bereit. Alle Seminartermine stehen über das Jahr hinweg auch als Aufzeichnungen zu einer ermäßigten Gebühr zur Verfügung.

Weitere Infos

Steuerwissen auf Abruf - Mitarbeiter

In der Online-Rubrik „Steuerwissen auf Abruf - Mitarbeiter“ können Sie bereits abgelaufene Mitarbeiter-Online-Seminare als Aufzeichnung buchen. Die Seminarunterlagen stellen wir Ihnen zum Download im Online-Campus bereit.

Weitere Infos

Lohnsteuer und Sozialversicherung aktuell 2020

Das Seminar informiert Sie über die zahlreichen Änderungen im Lohnsteuerrecht und im Sozialversicherungsrecht. Sie erhalten einen praxisorientierten Überblick über die wichtigsten Neuerungen für 2020 und wertvolle Tipps für eine korrekte Lohnabrechnung.

Weitere Infos

Termine:

Das steuerliche Betriebsvermögen bei bilanzierenden Personengesellschaften

Die Begriffe „Gesellschaftsbilanz, Ergänzungsbilanz und Sonderbilanz“ sind zwar weithin bekannt, verursachen aber dennoch Unsicherheiten im steuerberatenden Berufsalltag, wenn ein konkreter Fall zu beurteilen ist, der wiederum im Ergänzungsoder Sonderbereich eines Mitunternehmers abzubilden ist. Im Rahmen dieser Seminarveranstaltung wird erläutert, in welchen Fällen eine Zuordnung zum Sonderbetriebsvermögen eines Mitunternehmers vorzunehmen ist. Gleichzeitig wird aber auch erklärt, in welchen Fällen das Rechtsinstitut der „mitunternehmerischen Betriebsaufspaltung“ Vorrang hat und kein Sonderbetriebsvermögen entsteht. Das Seminar soll auf anschauliche Art und Weise vermitteln, welche Vorgänge zur Entstehung von Sonderbetriebsvermögen führen und wie man eine mitunternehmerische Betriebsaufspaltung erkennt.

Weitere Infos

Termine:

Kinder im Steuerrecht

Ziel des Seminars ist es, die Grundlagen zu den Voraussetzungen der steuerrechtlichen Berücksichtigung von Kindern aufzufrischen und anhand der aktuellen Rechtsprechung zu vertiefen.

Im Fokus steht die Kinderberücksichtigung nach den Vorgaben des Einkommensteuergesetzes und hierbei insbesondere die Berücksichtigung volljähriger Kinder. Darüber hinaus werden die an die Voraussetzung zur Gewährung von Kindergeld anknüpfenden steuerlichen Vergünstigungen vorgestellt. Zahlreiche Beispielsfälle runden das Seminar ab.

Weitere Infos

Termine:

Jahresabschlusserstellung 2020

Die Jahresabschlusserstellung 2020 steht bei nahezu allen Berufspraktiker(innen) alsbald wieder im Mittelpunkt ihrer Tagesgeschäfte. Das insbesondere auf Mitarbeiter(innen) ausgerichtete Seminar stellt wichtige Aspekte und aktuelle Neuerungen in den Vordergrund, die bei der Erstellung des Jahresabschlusses 2020 von Bedeutung sein könnten. Das Thema Bilanzierung von Beteiligungen an Personengesellschaften wird zudem durch anschauliche Fallbeispiele erläutert, wodurch den Teilnehmern(innen) ein genauer Überblick vermittelt wird, welche Bilanzierungsmethode in der Steuerbilanz von Vorteil ist.

Weitere Infos

Termine:

Lohnsteuer zum Jahreswechsel 2020/2021

Das Seminar bietet einen Überblick über alle wesentlichen Änderungen im Bereich der Arbeitnehmerbesteuerung, die sich durch Rechtsprechung, Verwaltungsanweisungen und Gesetzesänderungen ergeben haben bzw. zum Jahresbeginn 2021 ergeben werden, insbesondere auch aufgrund der Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

Weitere Infos

Termine: