Seminare für Berufsträger

Studienwerk Aktuell

Mit dem Seminarkonzept "Aktuell" bringt das Studienwerk Steuerberater und deren Fachpersonal viermal pro Jahr an einem Tag auf den neuesten Stand in allen wesentlichen Bereichen des Steuerrechts. Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über alle Neuerungen und Entwicklungen des Steuerrechts in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsauffassung. Dazu gehören die Bereiche Einkommensteuerrecht, Umwandlungssteuerrecht, Umsatzsteuerrecht, Erbschaftsteuerrecht und Abgabenordnung.

Weitere Infos

Berater News Online

Rechtsentwicklungen auf den Punkt gebrachtIn der neuen Online-Seminarreihe „BeraterNews online“ stellen wir Ihnen aktuelle Rechts- entwicklungen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung in den Bereichen Ertragsteuerrecht, Umsatzsteuer, Bilanzrecht sowie Besteuerung der Kapital- und Personengesellschaften vor. Sie erhalten wichtige Informationen zum Leitsatz/Tenor sowie zum Regelungsinhalt der Rechtsvorschrift. Empfehlungen für die Praxis runden die Onlineseminare ab. Die Seminare stehen auch als Aufzeichnungen zur Verfügung.

Weitere Infos

Steuerwissen auf Abruf - Berufsträger

In der Online-Rubrik „Steuerwissen auf Abruf - Berufsträger“ können Sie bereits abgelaufene Berufsträger-Online-Seminare als Aufzeichnung buchen. Die Seminarunterlagen stellen wir Ihnen zum Download im Online-Campus bereit.

Weitere Infos

Mittelständische Unternehmen in Beratung und Gestaltung

Die optimale und ganzheitliche Betreuung mittelständischer Unternehmen ist für den steuerlichen Berater Ansporn und Herausforderung zugleich. Das Seminar bietet hierzu wertvolle Hilfestellungen. Dabei werden praxisorientierte Fragestellungen u.a. zu den Themen: steuerliche Optimierung durch Umstrukturierung, Gewinnausschüttungen und Verlustnutzung bei einer GmbH, Betriebsaufspaltung sowie Gesellschafterdarlehen behandelt und zwischen den Referenten möglichst un­ter Einbindung der Teilnehmer diskutiert. Ein Ziel des Seminars ist dabei, Gestaltungs­möglichkeiten für eine optimale steuerliche Ausrichtung aufzuzeigen. Dabei werden auch Wechselwirkungen mit anderen Steuerarten in die Betrachtung einbezogen.

Weitere Infos

 

Insolvenzrechtliche Warnpflichten des Steuerberaters

Bereits 2017 hat der BGH entschieden, dass der Steuerberater, der mit der Erstellung eines Jahresabschlusses für ein insolvenznahes Unternehmen befasst ist, eine insolvenzrechtliche Warnpflicht treffen kann.  Diese Warnpflicht ist zwischenzeitlich im Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG) kodifiziert.

Das Seminar erläutert die Haftungsgefahren bei der Jahresabschlusserstellung und befasst sich mit der praktischen Umsetzung der insolvenzrechtlichen Warnpflicht und der Going-Concern-Prämisse bei der Jahresabschlusserstellung für kleinere Unternehmen, bei denen die Geschäftsleitung oftmals nicht in der Lage ist, eine detaillierte Einschätzung zur zukünftigen Entwicklung des Unternehmens vorzunehmen. Ausführungen zum sogenannten Bargeschäft, mit dessen Hilfe eine Honoraranfechtung des Insolvenzverwalters abgewehrt werden kann, schließen das Seminar ab.

Weitere Infos

 

Lohnsteuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht 2022/2023

Die wichtigsten praxisrelevanten Änderungen im Lohnsteuerrecht, Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht zum Jahreswechsel 2022/2023

Referenten: Dipl.-Finw. RD Walter Niermann, RA/FAArbR Klaus Kuka, KK-Bw. Bernd Dondrup

Weitere Infos