Studienwerk Aktuell

Mit dem Seminarkonzept "Aktuell" bringt das Studienwerk Steuerberater und deren Fachpersonal viermal pro Jahr an einem Tag auf den neuesten Stand in allen wesentlichen Bereichen des Steuerrechts. Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über alle Neuerungen und Entwicklungen des Steuerrechts in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsauffassung. Dazu gehören die Bereiche Einkommensteuerrecht, Umwandlungssteuerrecht, Umsatzsteuerrecht, Erbschaftsteuerrecht und Abgabenordnung.

Weitere Infos

Berater News Online

Rechtsentwicklungen auf den Punkt gebrachtIn der neuen Online-Seminarreihe „BeraterNews online“ stellen wir Ihnen aktuelle Rechts- entwicklungen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung in den Bereichen Ertragsteuerrecht, Umsatzsteuer, Bilanzrecht sowie Besteuerung der Kapital- und Personengesellschaften vor. Sie erhalten wichtige Informationen zum Leitsatz/Tenor sowie zum Regelungsinhalt der Rechtsvorschrift. Empfehlungen für die Praxis runden die Onlineseminare ab. Die Seminare stehen auch als Aufzeichnungen zur Verfügung.

Weitere Infos

BP-Schwerpunkte bei Personengesellschaften

Personenhandelsgesellschaften, die als steuerliche Mitunternehmerschaften anzusehen sind, werden - je nach Größenmerkmal der BP - regelmäßig oder in größeren Zeitabständen einer Außenprüfung unterzogen. Seit geraumer Zeit fällt auf, dass die Mehrergebnisse höher als erwartet ausfallen, da die Amts- und Groß-BP ihr steuerliches und handelsrechtliches Fachwissen im Umgang mit „der Personengesellschaft“ erheblich verbessert hat.

Die Seminarveranstaltung will aufzuzeigen, in welchen mehrergebnisrelevanten Bereichen die Außenprüfung Schwerpunkte setzt. In der jüngeren Vergangenheit zeigte sich deutlich, dass z.B. § 15a EStG und Prüfungsansätze im Gesamthands- und Sonderbereich häufiger denn je Schwerpunkte der Außenprüfung waren und zu Mehrergebnissen geführt haben. Im dritten Teil werden sodann Steuersystem-bedingte Problembereiche vorgestellt.

Weitere Infos

Termine:

Bewertung von Unternehmen und immateriellen Wirtschaftsgütern

Steuerberater sind erster Ansprechpartner der Mandanten in betriebswirtschaftlichen, gesellschaftsrechtlichen und steuerlichen Fragestellungen. Diese umfassen auch Sonderthemen wie Unternehmenskauf/-verkauf, Nachfolgegestaltung, gesellschaftsrechtliche Umstrukturierungen oder familienrechtliche Auseinandersetzungen. Diese Beratungsfelder erfordern häufig eine Bewertung des Unternehmens oder deren Anteile oder immaterieller Wirtschaftsgüter.

Mit diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Bewertungsmethodik und ihrer wertbeeinflussenden Parameter, um Ihre Mandanten umfassend und steueroptimal beraten sowie Bewertungsprozesse fachkundig begleiten zu können.

Weitere Infos

Termine:

Verträge mit Angehörigen

Das Seminar beschäftigt sich mit den steuerrechtlichen Besonderheiten bei Verträgen zwischen nahen Angehörigen. Einführend werden zunächst die steuerlichen Vorteile solcher Verträge dargestellt, wie auch die gestalterischen Risiken. Dies betrifft inzwischen nicht mehr nur Angehörige, sondern auch Verträge zwischen bloß einander nahestehende Personen. In diesem Zusammenhang wird insbesondere auf neuere Rechtsprechung des BFH zu Angehörigenverträgen eingegangen.

Weitere Infos

Termine:

Lohnsteuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht 2018/2019

Die wichtigsten praxisrelevanten Änderungen im Lohnsteuerrecht, Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht zum Jahreswechsel 2018/2019

Referenten: Dipl.-Finw. RD Walter Niermann, RA/FAArbR Klaus Kuka, KK-Bw. Bernd Dondrup

Weitere Infos

Termine: