Seminare für Berufsträger

Neue Pflichtversicherung für Steuerberatersozietäten und Steuerberatungsgesellschaften

Termine:

Kostenloses Live-Online-Seminar zu den Auswirkungen der BRAO-Reform für haftungsbeschränkte und nicht- haftungsbeschränkte Gesellschaftsformen aufgrund der BRAO-Reform zum 01.08.2022.

Zum 01.08.2022 tritt das "Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe" in Kraft. Die auch abkürzend als "BRAO-Reform" bezeichnete umfangreiche Gesetzesreform ändert in erster Linie die berufsrechtlichen Regelungen für Gesellschaften, die Rechtsanwälte, Patentanwälte und Steuerberater zur Ausübung ihres Berufes bilden dürfen ("Berufsausübungsgesellschaften"). Dabei wird auch die Versicherungspflicht für Gesellschaften grundlegend reformiert und zwischen den Berufsständen harmonisiert. Die Reformänderungen haben Auswirkungen auf den Versicherungsschutz zahlreicher Kanzleien. Inwieweit Handlungsbedarf besteht, hängt davon ab, in welcher Gesellschaftsform diese heute organisiert sind und welchen Versicherungsschutz sie bereits heute vorhalten.

Herr Steffen Eube, selbst Jurist, und Frau Marion Fischer stellen in dem kostenlosen Live-Online-Seminar die Änderungen und Handlungsoptionen im Versicherungsrecht zur BRAO-Reform vor. Erhalten Sie vom Experten wertvolle praktische Tipps und Hinweise.